Paradisus anime intelligentis (Pr. 60)


Bibliographie:
Textausgabe: Philipp Strauch [Hrsg.],
Deutsche Texte des Mittelalters Bd. XXX
Berlin [Weidmann] 1919.

Pars secunda.

60. Meister Eckhart.


par127__6_     XXIX. 'Domine rex omnipotens in dicione tua cuncta sunt posita'. gewalt
par127__7_ und herschaft lit an zwein dingin, an vriheit und an vil gudir und schonir
par127__8_ dinge, daz man di besitze in vride. waz ist vriheit? Philosophus: 'daz dinc ist
par127__9_ vri daz an nichte hangit noch an daz nicht inhangit'. hir[103v]umme inist nicht
par127_10_ vri dan di erste sache, di da ein sache ist allir sache. zu der herschaft horit
par127_11_ auch daz man dise zwei habe, daz ist vriheit und vile gudir und schonir dinge
par127_12_ in vride. Got ist alliz gût in allin, darumme besitzit he sich in allin. wan waz
par127_13_ Got ist, daz ist he in allin. daz man sprichit daz he minne habe und willin und
par127_14_ wisheit und gude, daz ist he, wan daz Got ist. hirumme inist Got nicht nicht,
par127_15_ wan Got waz er dan nicht. Got der inhait kein fore noch kein nôch. nicht
par127_16_ hait volgin, sin volgin ist icht. des nichtis fore ist Got, wan he ist er dan
par127_17_ nicht, und des nichtis volgin ist icht. also hait Got kein foregein noch kein
par127_18_ volgin. eia di sache allir dinge, di in ir selber swebit in eime ungesichtlichin
par127_19_ lichte, daz he selber ist! Got ist ein licht in ime selbir swebinde in einir stillin
par127_20_ stille. daz ist daz einige licht, daz einige wesin sin selbis, daz sich selbin forsteit
par127_21_ und irkennit. daz forstentnisse des ewigin lichtis daz ist licht fon deme lichte,
par127_22_ daz ist di persone des sonis. der vader sprach ein wort, daz was sin son. an
par127_23_ deme einigin worte sprach he alle dinc. daz wort des vadir inist nicht anderis
par127_24_ dan sin selbis forstentnisse. daz forstentnisse des vader inist nicht anderis dan
par127_25_ der son und forsteit di forstentnisse, und daz daz forstentnisse forsteit, daz ist
par127_26_ daz selbe daz si forsteit, daz ist daz licht fon deme lichte. Job: Got sprach
par127_27_ ein wort, daz was daz ewige forstentnisse sin selbis, daz was sin son. an deme
par127_28_ einigin forstentnisse forstunt he alle dinc und forstunt si schephinde fon nichte.
par127_29_ daz sint si an un selbin. abir daz si ewicliche gewesit sint, daz was he
par127_30_ selbir, wan in Gote inist, ez insi Got, wan Got ist on andir. also sint alle
par127_31_ creature ein licht, wan si in deme lichte forstandin sin. darumme [104r]
par127_32_ flizint alle dinc uz ume alse ein licht zu offinbarne daz forborgine licht.
par127_33_ Jacobus: 'omne datum optimum etc.' hibi ist zu prufine daz alle dinc ein licht
par128__1_ sint, wan si der vader uzgegozzin haft zu offinbarne sine forborginheit. also
par128__2_ alse alle dinc ein licht sint geweist uz zu flizene, also sint si ouch alle ein licht
par128__3_ wider in zu kumine di sich mit vrin willin da fon nicht inkerin. eya di da
par128__4_ stede blibin sundir manicvaldikeit, waz lichtis und was gnadin den geoffinbarit
par128__5_ wirt! wan daz ubirste guit ist also geordinit zu der sele daz si ez nicht in-
par128__6_ phehit sundir das mittil, alse Dyonisius sprichit 'daz mittil ist licht und gnade,
par128__7_ di irluchtin daz forstentnisse der sele'. waz ist forstentnisse? daz man forsteit
par128__8_ ein iclich dinc alse ez ist lutir unformengit und ist gewis on irrunge. Dyonisius:
par128__9_ 'muzigit uch fon allin dingin zu bekennine daz ubirste gut, daz Got ist'. waz
par128_10_ sulle wir forstein an Gode? daz he ist ein craft. also sulle wir uns einigin
par128_11_ daz di einige craft an uns gewirkin muge. he ist auch ein gut daz alle dinc
par128_12_ bewegit zu irme gude, daz he selbe ist, und he blibit doch selbe unbewegit. he
par128_13_ ist auch ein lutir einvaldikeit, und ie du einvaldigir bist, ie du di einvaldikeit
par128_14_ baz forsteist. und wir sullin rechte einvaldic werdin, daz ist daz wir ge-
par128_15_ scheidin sin fon allin dingin und fon uns selbin, ime zu bekenninde unse sinne
par128_16_ und alle di werc der crefte der sele, wan alleine di ubirste craft, daz forstent-
par128_17_ nisse: di lezit alleine Got wirkin mit Gode: so wirkit he vollincumeliche sine
par128_18_ glicheit an ir und wirkit si an sich. so forsteit si mit ime, so minnit si mit
par128_19_ ime, so bekennit si mit ime. bide wir.


uo: (Par 123_1, 30_25, 10_30, 11_16) = [ů]
[Index] [Vorherige Predigt] [Nächste Predigt]
Autor:Niels GÜLBERG
e-mail: [email protected]
Last updated: 03.12.06